22. Radeberger Schlosskaspereien

Freunde des Puppen- und Figurentheaters aufgepasst: Bereits zum 22. Mal finden in diesem Jahr auf Schloss Klippenstein die Radeberger Schlosskaspereien statt - organisiert vom Verein Schloss Klippenstein e.V.

Wie immer sind die Schlosskaspereien als Familienwochenende gedacht. Im Spielplan finden sich vielfältige Veranstaltungen - sowohl für kleine als auch für große Fans.

Wir laden alle herzlich ein!

Programm:

Freitag, 23.09.2016, 10 Uhr
Der Wolf und die sieben Geißlein (Blaues Wunder, Dresden) - bereits ausgebucht
 
Das Märchen, wie es jeder kennt ...Was passiert, wenn die alte Geiß das Haus verlässt und sieben Geißlein sturmfreie Bude haben?
 
Katharina Randel spielt das bekannte Märchen mit Tischfiguren. Sie brilliert mit ihren stimmlichen Möglichkeiten. So ist ihr Spiel ein Erlebnis für die ganze Familie.
 
Für Kinder ab 4 Jahre.
 
 
Freitag, 23.09.2016, 19 Uhr
Amphitryon - Kleist (Theaterimkerei, Ostritz)
 
Wenn sich ein imkernder, seit Kindertagen musizierender Landwirt und eine Schauspielerin treffen, dann entsteht die »Theaterimkerei SanneWeber«, gegründet 2011 von Sandy Sanne und Alexander Weber. Es ist ihnen daran gelegen, das Schöne an, in und um den Menschen herum zu pflegen und anzusprechen, in dem sie Nahrhaftes für Biene und Mensch kultivieren.
»Amphitryon« ist für Handpuppen und Schauspieler nach dem Schauspiel von Heinrich v. Kleist bearbeitet. Es ist die tragikomische Geschichte um die Liebe Alkmenes zu ihrem Amphitryon, dessen Gestalt aber auch Jupiter annimmt. Wer ist der wahre Amphitryon? Und wer wird den großen Herkules zeugen?
 
Ein Verwirrspiel um die Liebe für Jugendliche und Erwachsene.
 
Sonnabend, 24.09.2016, 15 Uhr
Maus Tütü lässt das Fragen nicht (Theatermanufaktur Dresden)
 
Bianka Heuser ist Schauspielerin mit Liebe zum Puppentheater. In ihren Stücken greift sie Themen auf, die Kinder stark interessieren, über die sie tuscheln und nicht immer die rechte Antworten erkennen. Die Maus Tütü und der Maulwurf Diddi, der beste Küsser der Mäuseschule, erleben die erste große Liebe ihres Lebens. Nun ist Tütü »seelisch total elektrisiert und fällt innerlich um«. Aber Kater Miesch schleicht immer um sie herum - der will doch jede Maus fressen! Indes wollen Tütü und Diddi endlich wissen, woher die Kinder kommen.
In der aufregenden und lustigen Geschichte um die Drei wird den Kindern ganz einfach nebenbei und spielerisch erklärt, wie das funktioniert beim Kinderkriegen. Natürlich frei nach Janosch - mit viel Humor, Poesie und Augenzwickern.
 
Für Kinder ab 4 Jahre.
 
Sonnabend, 24.09.2016, 16 Uhr
Das tapfere Schneiderlein (Marco Vollmann, Dresden)
 
Marco Vollmann betreibt ein stationäres Puppentheater auf der Rehefelder Straße in Dresden. Aber er spielt auch sehr gern Abstecher, dort wo sich Kinder mit ihren Eltern einfinden, wie eben zu den Radeberger Schlosskapereien.
 
Sein »Schneiderlein« folgt dem Grimm´schen Märchen. Wenn man »Sieben auf einen Streich« geschafft hat, liegt einem die Welt zu Füßen, dann sind Riesen, wilde Schweine oder Einhörner auch keine Schwierigkeit mehr ....
Marco Vollmann spielt mit Hand-, Stock- und Schlenkerpuppen.
 
Für Kinder ab 4 Jahre.
 
Sonntag, 25.09.2016, 10 Uhr
Däumelinchen (Theaterimkerei, Ostritz)
 
Stellt euch vor, ihr wäret so klein, dass ihr in einem Blütenkelch gemütlich Platz zum Schlafen fändet oder auf einem Rücken eines Maikäfers bequem mitfliegen könntet. Das wäre eine erstaunliche Welt, wo die Blumen einer Sommerwiese so hoch sind wie ein Wald von Bäumen.
 
Däumelinchen, die in einer Tulpenblüte geboren ist, hat gerade die richtige Größe, um das Fröschlein zu heiraten, so denkt sich die dicke Krötenmutter und schleppt sie fort in den Sumpf. Däumelinchen kann aus dieser schrecklichen Unterwasserwelt fliehen. Der Winter kommt. Däumelinchen sucht bei einer Feldmaus Unterschlupf. Aber auch bei ihr findet sie nicht ihr Glück. Sie will fliegen wie ein Maikäfer und das Glück suchen. Wird sie es finden?
 
»Däumelinchen« ist eine sehr poesievolle Inszenierung mit Musik und einer exzellenten Puppenführung.
 
Für Kinder ab 4 Jahre
 
Sonntag, 25.09.2016, 15 Uhr
Geburtstagsüberraschung bei Familie Zipfelchen (fundus-MARIONETTEN-dresden)
 
Ein ganz neues und lustiges Erlebnis von Bauer Haferkorn für Jung und Alt!
Der Wassermann Nykus, der so plötzlich aus der Moldau kommend in den Thalberger Teichen erschien und der für Unruhe im Wald sorgte, hat sich nun eingelebt, so stark eingelebt, dass er einen Zirkus gegründet hat und mit ihm die Gewässer entlang zieht. Mit seinem Zirkus überrascht er auch Vater Zipfel, zu dessen Geburtstag. Die Familie hatte ihr Waldgrundstück schön geschmückt. Und als Vater von der Arbeit kommt, gibt es ein großes Hallo: Nykus präsentiert seine Geburtstags-Zirkus-Gala! Die Wichtel staunen über die Akrobaten und Musikanten. Genauso staunen, hoffentlich auch die kleinen und großen Zuschauer im Theaterraum.
 
Für Kinder ab 5 Jahre.
 
Sonntag, 25.09.2016, 16 Uhr
Rosina und das Salz (Madame Rosa, Pulsnitz)
 
Die Salzhändlerin Rosina erzählt Geschichten von einer alten Straße und von Salz.
Als Stockmarionetten kommen sie daher - die Kuh, das blinde Mädchen, das Schatzmännlein, die Raubritter. Sie pilgern auf der Straße, transportieren Waren oder plündern Kaufleute aus.
 
In dieser Figurentheaterinszenierung steht Poesie neben dem derben Schwank, das Mögliche neben dem Unmöglichen.
 
All diese unglaublichen Geschichten vom Mädchen, das ihr Augenlicht wieder bekam, vom Brathähnchen, dem Flügel wuchsen, vom Goldschatz im Berg, haben sich zwischen Görlitz und Großenhain zugetragen und wollen mit Spaß neu entdeckt werden.
 
Für Kinder ab 4 Jahre.
 
Sonntag, 25.09.2016, 17 Uhr
Mascha und der Bär (Theaterimkerei, Ostritz)
 
Das Stück erzählt von der Notwendigkeit des Honigs und der Bienen, vom sich Annähern völlig verschiedener Charaktere und von deren Mut und Gewitztheit.
 
Mascha  rennt dem Bienenschwarm nach in den Wald, um diesen für ihren alten Großvater wieder nach Hause zu bringen. Dort  begegnet sie einem Bären...
 
Es ist das bekannte russische Märchen, gespielt mit Handpuppen, Live-Musik, Gesang und Tanz.
 
Für Kinder ab 4 Jahre.
 

Eintrittspreise
Veranstaltungen am Tag: Kinder 3 € / Erwachsene 5 €

Abendveranstaltung 19.00 Uhr (Spielbeginn 20.30 Uhr)
Erwachsene 15 € (inklusive kulinarisches Angebot)

Hinweis:

Es werden max. Vorbestellungen bis zu 60 % der Raumkapazität vorgenommen. Mindestens 40 % sind an der Tageskasse erwerbbar. Vorbestellungen sind bis spätestens 20 min. vor Vorstellungsbeginn abzuholen. Danach besteht kein Anspruch auf die Karten.


Karten für die Abendveranstaltung »Amphitryon« am 23.9.2016, 19.00 Uhr, sollten wegen begrenzter Kartenanzahl im Vorverkauf erworben werden. Am Abend sind nur Restkarten erhältlich.


Änderungen im Programm vorbehalten!